Vita

Augen: braun grün – Haare: schwarz – Grösse: 1,85 m

Französisch (Muttersprache) / Deutsch (Fliessend) / English (sehr gut) / Arabisch
Fechten / Reiten / Schwimmen / Schiessen (ehem. Hochleistungssportler im Modernen Fünfkampf)
Manager in der deutsch-französischen Luft- und Raumfahrtindustrie (mein Doppelleben!)

Ausbildung

2016-2019 – Cours Florent „Schauspiel auf Deutsch“ (Paris) mit Verena Walden. Pädagogische Leitung: Simone Strickner

Hotel Palestine (Richter) / Amphitryon (Kleist) / Krank (Fried) / Die Dreigroschenoper (Brecht, Weill) / Leben des Galilei (Brecht) / das Käthchen von Heilbronn (Kleist) / Faust (Goethe) / Die Einsamkeit (Chanson von Barbara) / Reigen (Schnitzler) / Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui (Brecht) / Frühlingserwachen (Wedekind) / Die Schlacht (Heiner Müller) / Märchen von den Gebrüdern Grimm

2014 – Compagnie Maritime (Montpellier) mit Remy Rutovic.

Theater

  • NOTRE DERNIER VOYAGE (Unsere letzte Reise), von Bernard Giraudeau und Laure Renaud – Solostück – Regie: Marc Tourneboeuf – Avignon Semaine d’Art 23-31 Oktober 2020 im Théâtre Transversal – Festival Avignon OFF Juli 2021
  • FACE À LA MÈRE von Jean René Lemoine (Der Mutter gegenüber) – Monolog zu dritt- Regie: JP Renaud – Théâtre La Croisée des Chemins, Paris – 2019/2020
  • DAS KALTE KIND, von Marius von Mayenburg – der Vater – Regie: Verena Walden (auf Deutsch mit franz. Übertiteln) – Cours Florent Paris – 2019
  • HAMLET IST TOT.KEINE SCHWERKRAFT von E. Palmetshofer – Kurt ein Vater – Regie: Verena Walden, (auf Deutsch mit franz. Übertiteln) – Cours Florent Paris und Haus Heinrich Heine Paris – 2018
  • GESCHICHTEN AUS DEM WIENER WALD, von Ödön v Horváth – Oscar – Regie: Verena Walden (auf Deutsch mit franz. Übertiteln) – Cours Florent Paris – 2017
  • LE RAVISSEMENT D’ADÈLE, von Remi de Vos – Gaetan – Regie: Remy Rutovic, Montpellier – 2014

Filme

  • STOCKHOLM, Regie: Laurent Borioli (2020)
  • REFLEXION, Regie: Didier Noun (2019)
  • LA NUIT DES SENS, Regie: Nils Jacobsen (2019)
  • OH MAN! la série, Regie: Alexandre Barth (2018)
  • 5 MIN, Regie: Margot Roux, mit Nastassja Bodson (2018)
  • MANUEL D’ESCROQUERIES FRANCO CHINOISES, Regie: Cong Li (2018)
  • Showreel JP Renaud

Lesungen (Haus Heinrich Heine)

  • Albert Camus, Briefe an einen deutschen Freund (Litteraturabend) – 21. Januar 2020
  • Wolf Biermann, Warte nicht auf bessre Zeiten! (Treffen, Konzert) – 12. November 2019
  • Käthe Kolwitz (Litteraturabend) – 19. November 2019
  • Ulrich Alexander Boschwitz, der Reisende (Litteraturabend) – 27. November 2018

Hörbücher

  • La méthode des 20 heures (The first 20 hours), von Josh Kaufman (Audiolib)
  • La guerre des métaux rares, von Guillaume Pitron (Audiolib)
  • Le pays de la liberté (Die Brücken der Freiheit), von Ken Follett (Audolib)

Voice Over

  • Meine voice over demo hier
  • TV Spot Präsidentschaftswahl 2017
  • Werbespot (TV, Radio, Internet): Orange, Castorama, Allianz, Bayer, Rapido …
  • Erzählungen für ARTE: Sahara la fureur et l’oubli, Regie: Jean-Pierre Krief 
  • Voice Over für AB Group: Extreme Science Red Bull
  • Voice Over für RMC découvertes: Killerporträts, Trüfflefieber

Synchron

  • Meine Synchron Demo hier
  • LES OURS GOURMANDS, Zeichentrickfilm – France 5
  • TINKA, Skir (Hadi Ka-Koush) u. Erzähler (Kaiser Leisner) – CANAL+
  • TJUVARNAS JUL, Jansson (Göran Forsmark) u. Bürgermeister (Bengt Kranz) – CANAL+